PSG Fellbach

Sport ist in der Gruppe am schönsten. Das haben sich einige Angehörige des
Fellbacher Postamtes gedacht und 1959 eine Betriebssportgruppe ins Leben
gerufen. Längst ist aus der innerbetrieblichen Interessengemeinschaft ein
eingetragener Verein geworden, der allen Sportinteressierten und
Sportbegeisterten offen steht und der in Sachen Freizeitsport zu einer
festen Größe in der Fellbacher Vereinsfamilie geworden ist.

Der Fußball steht an der Wiege der PSG. Heute bietet der Verein mit
Leichtathletik, Gymnastik und Kegeln ein breites Sportangebot für
unterschiedliche Interessen und für jedes Alter. Mit der Ausweitung und dem
Wandel ihrer Angebote hat die PSG auf die veränderten Ansprüche an den
Freizeitsport reagiert und so die Weichen gestellt für eine erfolgreiche
Zukunft des Vereins.

Wie bei jedem Freizeitsportler steht für die Mitglieder der PSG der Spaß an
der körperlichen Betätigung und am gemeinsamen sportlichen Erleben im
Vordergrund. Sie wollen sich fithalten und etwas für die eigene Gesundheit
tun. Ihnen macht es Spaß, die eigenen Kräfte zu erproben oder beim
Sich-bewegen Alltagsprobleme und Stress abzuschütteln. Aber auch die
Möglichkeit, sich im sportlichen Wettkampf zu messen, bietet einen Anreiz
bei der Postsportgemeinschaft Fellbach aktiv zu sein. Die PSG-Fußballer
spielen in der Freizeitliga des Württembergischen Fußballverbandes
traditionell eine gute Rolle und auch die Kegler haben schon den einen oder
anderen Pokal gewonnen. Unser Sportabzeichenteam hilft Jahr für Jahr bis zu
60 Hobbysportlern das deutsche Sportabzeichen zu erlangen. Und unsere
Gymnastikabteilung hält bis ins hohe Alter fit und hat zusätzlich noch viel
Spaß im Angebot.